Indien

Mary’s Meals arbeitet in 19 Ländern auf fünf Kontinenten.

In Indien arbeiten wir sowohl mit offiziellen als auch mit provisorischen Schulen und Ausbildungsstätten zusammen. An solchen provisorisch eingerichteten Unterrichtsorten (zum Beispiel an Bahnsteigen) erreichen wir auch Kinder, die wegen ihrer Kaste, einer Behinderung, ihres Geschlechts oder einer HIV-Infizierung nicht den offiziellen Unterricht besuchen können.

Durch unsere Arbeit haben Kinder, die sonst nie ein Klassenzimmer von innen sehen würden, die Chance, an einem sicheren Ort, wo sie willkommen sind, zu lernen. 

Unsere Arbeit

Wir arbeiten in einigen der ärmsten nordöstlichen Staaten Indiens einschließlich Bihar, Orissa, Kalkutta, Chhattisgarh und Jharkhand, und wir haben auch einige Projekte in der Delhi-Region.

Beginn unserer Arbeit

Unsere Auswirkungen

Unser Partner

2004

Mehr als 26.000 Kinder erhalten Mary’s Meals

BREAD

Wussten Sie schon?

Indiens Kastensystem teilt Menschen entsprechend dem Beruf ihrer Vorfahren in Klassen. Das bedeutet, dass die Menschen, die in einer unteren Kasten oder als Kastenlose geboren wurden, sehr geringe Chancen haben, dem Kreislauf der Armut zu entkommen.