Am Internationalen Frauentag wollen wir einige der inspirierenden Frauen feiern, die im Mittelpunkt von Mary's Meals stehen, und die Mädchen, die zu den befähigten Frauen der Zukunft werden.

Back to all stories | Posted on 08/03/21 in Blog

Open quote mark Es ist sehr wichtig, dass die Mädchen eine Schulbildung erhalten. Wenn ein oder zwei mehr in der Gemeinde zur Schule gehen können, macht das einen großen Unterschied. Close quote mark
- Fatmatta, Schulleiterin, Liberia

Anasi ist eine freiwillige Köchin in Malawi und hilft bei der täglichen Schulspeisung. Bevor die Schulen geschlossen wurden, erzählte sie uns: "Brei hilft den Kindern, in der Klasse stark zu sein, damit sie lernen können. Ich komme, um zu kochen, damit sie in ihrer Bildung nicht nachlassen."

Matildah ist eine Koordinatorin für Schulgesundheit und Ernährung in Sambia. Sie sagte: "Ich ermutige die Sponsoren des Ernährungsprogramms, dieses wunderbare Programm fortzusetzen, damit die kleinen Schüler weiterhin in die Schule kommen und ernährt werden können." Matildahs Arbeit trägt dazu bei, den Kindern in ihrer Gemeinde lebenswichtige Mahlzeiten zu ermöglichen.

Stella ist eine Lehrerin und eine Mutter. Sie erzählte uns: "Ich wollte Lehrerin werden, damit ich die Mädchen motivieren kann, in der Schule zu bleiben. Ich möchte ein Vorbild für sie sein. Die Einschulung an meiner Schule hat sich verbessert, seit ich hier meine Lehrerausbildung gemacht habe, die Kinder sind aktiv im Unterricht und sie beschweren sich nicht, dass sie hungrig sind."

Sullia hofft, eines Tages ihren Traum zu verwirklichen, Ärztin zu werden. Mit Hilfe der Schulspeisung wird sie ermutigt, jeden Tag zur Schule zu kommen. Sullia sagt: "Ich weiß, dass ich nach dem Essen Energie haben werde und am Unterricht teilnehmen kann."

Rebecca geht jeden Tag 2 km zu Fuß, um ehrenamtlich in der Noreen Davies Nursery School zu arbeiten, wobei sie ihre siebenjährige Tochter Paulina, die zerebrale Lähmung hat, auf dem Rücken trägt. Sie sagte: "Als ich meine Tochter zum ersten Mal hierher brachte, sah ich die Köche und wurde sofort Freiwillige! Auf diese Weise kann Paulina ihren Unterricht genießen und ich bin da, wenn sie mich braucht".

 

Frauen inspirieren uns jeden Tag durch ihre Entschlossenheit, tägliche Schulmahlzeiten und Bildung Wirklichkeit werden zu lassen. Ohne die unglaublichen Frauen, die sich ehrenamtlich engagieren, unterrichten und unsere Arbeit auf vielfältige Weise unterstützen, würden so viele Mädchen die Möglichkeit einer besseren Zukunft verpassen. Frauen machen unsere Arbeit möglich.

Tma