„Es war großartig, meinen Abschluss zu machen“

Mary’s Meals gab Veronica die Chance, ihre Träume zu erfüllen.

Ich heiße Veronica, aber meine Freunde nennen mich Vero, und ich zähle Sie zu meinen Freunden, weil Sie ein Teil meiner Geschichte sind.

Ich war eines der ersten Kinder, dass in der Schule Mary’s Meals erhielt, und ich bin überglücklich zu sagen, dass ich gerade meinen Abschluss mit einem B.Ed. in Betriebswirtschaftslehre gemacht habe.

Meine Eltern starben, als ich noch jung war. Ohne meine Mutter und meinen Vater aufzuwachsen war sehr hart. Ich bin ohne Abendessen ins Bett gegangen, und am Morgen stand ich auf und ging mit leerem Magen in die Schule.

Mary’s Meals in der Schule zu essen half mir, mich zu konzentrieren und meinen Lehrern zuzuhören. Ich bemühte mich sehr und war so glücklich, eine der wenigen zu sein, die ausgewählt wurden, die staatliche Universität in Malawi zu besuchen. Es fühlte sich großartig an, mein Abschlusszeugniss zu erhalten.

Sie können sich unten die Geschichte meiner Zeugnisverleihung ansehen und mehr darüber erfahren, was Mary’s Meals für mich bedeutet.

Ich bin etwas nervös, wenn ich an die Zukunft denke, aber ich bin stolz auf das, was ich erreicht habe und blicke hoffnungsvoll auf das, was kommen wird.

Ich möchte Ihnen danken, und ich bitte Sie, weiter Mary’s Meals zu helfen, sodass sie anderen Kindern in der ganzen Welt helfen können, die Chance auf ein besseres Leben zu haben und sie ihre Träume so wie ich erfüllen können.

Danke,

Vero