FAQs

1. Warum muss ich mir eine bestimmte Schule aussuchen?

Wenn Sie sich eine bestimmte Schule aussuchen, können Sie Ihre Spenden optimal fokussieren und eine enge Beziehung mit der Gemeinde aufbauen.

Wie viel Geld benötigt wird, um Ihr Projekt zwölf Monate lang zu finanzieren, hängt von der Anzahl der Kinder ab, die in dieser Schule eingeschrieben sind. Von daher empfehlen wir Ihnen, sich eine Schule auszusuchen, die Ihrem Budget entspricht. Wenn Sie gerade erst mit dem Spendensammeln anfangen, ist es vielleicht besser, mit einer kleineren Schule zu beginnen, um dann zu sehen, wie Sie vorankommen.

2. Werden die Kinder, die ich mit meiner Spendenaktion unterstütze, weiterhin Mahlzeiten erhalten, auch wenn die Schulen wegen Covid-19 geschlossen sind?

Trotz der Pandemie setzen wir unsere Arbeit fort. In Malawi, Sambia, Kenia und Liberia arbeiten wir mit den Gemeinschaften vor Ort zusammen, um die Kinder, die auf Mary’s Meals angewiesen sind, mit Lebensmitteln zu versorgen. Ihre Patenschaft stellt weiterhin sicher, dass die Kinder, die an der von Ihnen gewählten Schule eingeschrieben sind, eine tägliche Mahlzeit erhalten. Vorerst wird diese Mahlzeit zu Hause – ihrer vorübergehenden „Bildungseinrichtung“ – zubereitet und gegessen.

3. Wie viel Kontakt kann ich zu meiner Schule haben?

Sobald Sie Ihr 12-monatiges Spendenziel erreicht haben, werden wir Ihnen einen spezifischen Bericht über Ihre Schule schicken, der Fotos und Geschichten von den Kindern und Lehrern beinhaltet. Wir werden Sie außerdem dazu einladen, einen Text für ein Schild zu formulieren, welches an Ihrer ausgesuchten Schule zu sehen sein wird.

Im Allgemeinen vermitteln wir jedoch keinen direkten Kontakt zwischen dem Spender und den jeweiligen Schulen, noch können wir Besuche organisieren oder Geschenke überbringen.

4. Kann ich in Gedenken an jemanden die Schulpatenschaft übernehmen?

Ja, aber die Patenschaft und das Schild bestehen nur für ein Jahr, es sei denn Sie entscheiden sich, die Spende zu verlängern.

5. Was passiert, wenn ich mein Ziel nicht erreiche/nicht genügend Geld sammle?

Es gibt keinen Grund zur Sorge. Wir kümmern uns darum, dass jedes Kind, welches in unser Schulspeisungsprogramm aufgenommen wurde, an jedem Schultag eine nahrhafte Mahlzeit erhält.

Wir empfehlen, dass Sie als Pate sich eine Schule aussuchen, die in Ihrem geschätzten Budget liegt, aber wir verstehen, dass unerwartete Herausforderungen auftreten können. Sollten es Ihnen nicht möglich sein, Ihr 12-monatiges Spendenziel innerhalb der angesetzten Zeit zu erreichen, werden wir unsere allgemeinen Gelder verwenden, um auftretende Defizite zu decken.

6. Was passiert, wenn ich mein Ziel überschreite?

Sollten Sie Ihr 12-monatiges Spendenziel überschreiten, werden Sie dieses Geld nicht in ein neues Spendenjahr übernehmen können, falls Sie sich für eine erneute Spende entscheiden. Sie können sich jedoch sicher sein, dass alle Spenden, die über das Ziel hinaus gehen, für die Versorgung hungriger Kinder in dem Land ihrer Patenschule verwendet werden.

7. Wie kann ich Spenden für meine ausgewählte Schule beschaffen?

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie beginnen sollen? Hier finden Sie viele Ideen, die Ihnen helfen werden, Ihr 12-monatiges Spendenziel zu erreichen.

8. Kann ich speziell für eine glaubensgestützte Schule Pate werden?

Mary’s Meals ist eine Organisation, die aus Menschen mit oder ohne Glauben besteht. Wir können die Glaubensrichtung von jeder Schule, die gesponsert werden kann, nicht garantieren.

9. Kann ich gleichzeitig die Patenschaft von mehreren Schulen übernehmen?

Das ist möglich, aber wenn Sie mehrere Schulen sponsern wollen, wäre es vielleicht eine Überlegung wert, Schulpate einer größeren Schule zu werden. Wenn Sie weitere Möglichkeiten zur Förderung oder Finanzierung mehrerer Schulen besprechen möchten, zögern Sie bitte nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

10. Kann ich gleichzeitig für mehrere Jahre Pate werden?

Sie können mit einer einzigen Spende für mehrere Jahre an Ihrer ausgesuchten Schule Pate werden. Jedoch ist in diesem Fall eine Online-Patenschaft möglicherweise nicht die beste Option. Wir empfehlen daher, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um Ihr Vorhaben zu besprechen. Sie können uns direkt über unsere Website kontaktieren.


Erklärung zu der Website:

Sollten Sie Probleme haben, sich in Ihr Spendenkonto einzuloggen, um Ihr Online-Projekt anzusehen oder zu bearbeiten, versichern Sie sich bitte, dass Sie sich auf der richtigen Website für Ihr Land anmelden. Bei weiteren Fragen oder Problemen zu Ihrer Internetseite, kontaktieren Sie uns bitte.

Erklärung zum Haftungsausschluss:

Vielen Dank, dass Sie sich für die Patenschaft für eine Schule entschieden haben. Die Schulen, an denen Mary’s Meals Schulessen anbietet, sind nicht in unserem Eigentum, und aufgrund der Gegebenheiten in den Ländern, in denen wir tätig sind, können wir nicht garantieren, dass die Einschreibungen oder Bedingungen Ihrer gesponserten Schule vom Zeitpunkt der Patenschaft bis zum Ende Ihres Spendenjahres gleichbleiben.